Johanni 2017 Sonderseite

Hier die wichtigsten Infos zu Johanni 2017 in Kürze:

Wann?

Vom 23.-26. Juni 2017

Wo?

Anger Festplatz, 37632 Eschershausen

Programmausschnitt:

Freitag Abendprogramm

Peter Wackel, Mia Julia, DJ Fosco

Samstag Abendprogramm

u.a. Loona, Mütze Katze DJ Team

Preise und Vorverkauf

Freitag, 23. Juni 2017 - 10 Euro (Abendkasse 13 Euro)

Samstag, 24. Juni 2017 - 8 Euro (Abendkasse 10 Euro)

Johannicard - beide Tage 16 Euro (Abendkasse am Freitag 20 Euro)

Eschershausen:

Tintenklex, Shell Tankstelle Vatterott, Fischer Floristik, Beautystyle Sandra Bost

Holzminden: World of Fitness, Zeppelinstr. 26 (6.00 – 22.00 Uhr)

Stadtoldendorf:

LVM Büro Ebbighausen, An der Mauer 7-9

Negenborn:

Tankstelle Sparkuhle

Muttizettel

Wichtig! Bitte beachten bei den Abendveranstaltungen!!

Für Unter-18jährige: Bitte ausfüllen und Personalausweiskopien mitbringen. Keine Orginale!

Ohne Muttizettel ist der Aufenthalt für 16- und 17jährige nur bis 24 Uhr gestattet, unter 16jährige haben ohne begleitenden Erziehungsberechtigten keinen Zutritt.

Den Vordruck gibt es im Downloadbereich.

Johanni 2017 - Vorschau

Freitag Peter Wackel und Mia Julia, Samstag 90er Party mit Loona und Mütze Katze DJ-Team beim Johanni 2017!

Peter Wackel ist einer der erfolgreichsten und meistgebuchten Partykünstler Deutschlands, Österreichs, der Schweiz und Luxemburgs (mit über 200 Auftritten pro Jahr) und gehört zudem zu den bekanntesten Mallorca-Künstlern mit 2 Live-Auftritten pro Woche in den berühmten Locations Oberbayern und Bierkönig. Wackel liebt, als Live-Künstler, die Bühne und ist wahrlich ein Entertainer, der Massen bewegt und absolute Partystimmung verbreitet.

Am 23.6 werden Peter Wackel und Mia Julia bei uns sein!

Am Samstag werden wir euch die 90er Jahre zurück holen.

Der Stargast der Party, die uns zurück in die 90er Jahre reisen lässt, ist keine geringere als:

LOONAofficial

Die Geschichte beginnt Anfang der 90er Jahre, als das junge Mädchen Marie-José van der Kolk aus der malerischen niederländischen Kleinstadt Ijmuiden auszog, um die Welt zu erobern. „Die Welt“ war damals allerdings lediglich ein Sommer-Ferienjob auf der Insel Mallorca. Niemand, am wenigsten Marie selbst, konnte ahnen, dass damit das erste Kapitel einer musikalischen Weltkarriere geschrieben wurde.

Doch zunächst ging es nach dem Sommer zurück in die Heimat, wo die freizeitliche Begeisterung für Tanz, Theater und Dance-Musik in eine berufliche Ausbildung umgewandelt wurde: Marie begann eine professionelle Tanz- und Theaterausbildung. In den folgenden Sommern kehrte sie immer wieder nach Mallorca zurück. Mittlerweile hatte sie den DJ und Musikproduzenten Sammy kennengelernt und so trafen sie sich immer öfter, um an gemeinsamen musikalischen Ideen zu arbeiten.

Der erste wirklich große `Magic Moment` folgte dann 1998 mit einem musikalischen Richtungswandel, mehr in die Richtung Dance-Pop. Unter neuem Namen - LOONA - und mit dem Titel „Bailando“ gelang der große Durchbruch: Acht Wochen Nummer Eins in Deutschland, Nummer 1 in der Schweiz, Nummer 3 in Österreich bedeuteten acht Gold-, drei Platin- und Doppelplatin-Auszeichnungen. Als Krönung wurde das Duo in Deutschland für „Bailando“ mit dem ECHO in der Kategorie „Beste Dance Single“ ausgezeichnet.