Grüsse von Peter Wackel

Johanni 2014

Johanni 2014 - Die größte Schützenfestsause im Landkreis Holzminden 

 

Statistisch gesehen gibt es in Deutschland immer weniger Schützenfeste und Besucher. Doch nicht so bei uns! Es gibt eine Stadt im Landkreis Holzminden die sich dagegen wehrt! Eschershausen! Dank der Gründung des Johanni e.V. hat das Fest in den letzten beiden Jahren bereits an Attraktivität gewonnen. Besonders im letzten Jahr hat der Verein gezeigt, wie Schützenfest geht. Und die Organisatoren haben dieses Jahr noch einen drauf gelegt.  

 

Johanni 2014 wird vom 26.06. bis zum 30.06.2014 gefeiert! Natürlich wieder auf zwei Zelten und natürlich wird es auf beiden Zelten auch wieder eine Cocktailbar geben! Aber nicht nur das - beide Zelte werden im völlig neuen Glanz erstrahlen. Das Volksbank-Festzelt (eine bayrische Bierzelthalle) hat eine Empore sowie einen gemütlichen Biergarten. Neben Getränken wird es im Außenbereich auch einen Imbiss geben. Der LVM-DJ-Dome wird ein edles Bistrozelt, das gemütliche Clubatmosphäre verspricht. 

 

Wie gewohnt, wird die Bewirtung beider Zelte von vielen freiwilligen Helfern übernommen, ohne die das Fest gar nicht möglich wäre.  

Da Johanni 2013 mit einem abwechslungsreichen Partyprogramm beim Publikum sehr gut ankam und für Jung und Alt etwas zu bieten hatte, wird 2014 sogar einen Tag länger gefeiert. Es wird heiß her gehen, mit Ballermann-Star Peter Wackel, den DJ Superstars Darius & Finaly aus Österreich, DJ Scotty sowie Victoria - dem Helene Fischer Double und vielen anderen. 

 Bild

Bereits am 26.06. startet ab 18:00 Uhr auf dem Volksbank Festzelt ein Public Viewing. Übertragen wird das letzte Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft bei der Fussball Weltmeisterschaft  gegen die USA auf einer Großbildleinwand (4m x 3m).  

Am 27.06. wird Johanni 2014 mit den Festbieranstrich offiziell eröffnet. Direkt im Anschluss daran wird die Proklamation der Schützenkönige vorgenommen. Ab 19:30 Uhr heißt es dann Vorhang auf für den „Kommers“, der dieses Jahr in etwas anderer Form abläuft. Aufgrund des 150jährigen Jubiläums des MTSV Eschershausen werden sich die einzelnen Abteilungen mit verschiedenen Aufführungen vorstellen.  

Ab 21:00 Uhr heißt es dann auf dem LVM DJ Dome „Lasst die Party beginnen“. Es wird einen Sektempfang und eine Happy Hour geben. Bis 23:00 Uhr werden die White Brothers, bekannt von vielen Abipartys, ihr Können zeigen.  

 

 

 

 

 

Ab 22:00 Uhr wird dann auf dem Volksbank-Festzelt die Top 40 Band Xtreme unter dem Motto: „Party like a Rockstar“ das Eschershäuser Publikum mit Hits von AC/DC bis Wolfgang Petry in Stimmung bringen. Auf dem LVM DJ Dome wird um 23:00 Uhr DJ Zeppi die Decks übernehmen und durch seine Erfahrung den LVM DJ Dome zum Kochen bringen.  

 

 

Um Mitternacht wird der Mega Star vom Ballermann Peter Wackel die Bühne auf dem Volksbank-Festzelt stürmen. Sein Hit „Scheiß drauf..“ ist von keiner Party in Deutschland und am Ballermann mehr wegzudenken. Aber auch seine anderen Hits wie „Joana du...“ oder „Vollgas“ kennt jeder. Nach seinem Auftritt wird die Band Xtreme wieder übernehmen und mit dem Publikum weiter eine „Wild Party“ feiern.  

 

 

 

Um 1:00 Uhr wird dann das nächste Highlight auf dem LVM DJ Dome sein: DJ Scotty. Mit seinem Remix der Filmmelodie von Fluch der Karibik ging er auf Platz 1 der DJ Charts. Scotty ist auch Resident DJ im legendären RIU Palace auf Mallorca sowie im FUNPARK in Hannover. 2014 hat er seinen Hit „The Black Pearl“ noch einmal neu aufgelegt und ist gleich wieder in die Top 3 der DJ Charts eingestiegen. Für den Ausklang auf dem LVM DJ Dome sorgen dann nochmal die White Brothers. 

 

 

 

Am 28.06 geht es um 14:00 Uhr mit dem Kinder- und Familiennachmittag auf dem Volksbank-Festzelt weiter. Ab 17:00 Uhr wird es für alle Kinder im LVM DJ-Dome eine Mini-Disco mit DJ DaWe geben. Ab 19:30 Uhr wird der Feuerwehrball anlässlich des 140jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Eschershausen auf dem Volksbank-Festzelt starten. Natürlich sind hierzu auch alle Bürger und Schützen sowie die Mitglieder anderer Verein herzlich eingeladen. Die Musik wird wieder von der Band Xtreme kommen, die zeigen werden, dass sie nicht nur einmal eine große Party feiern können.  

Um 21:00 Uhr öffnen sich die Pforten des LVM DJ Dome und die White Brothers sorgen wieder für Stimmung. Ab 22:30 werden die aus dem letzten Jahr bekannten Djane LaVita und DJ Gizmo übernehmen.

Ab Mitternacht haben wir noch ein großes Highlight: Die International bekannten DJ`s Darius & Finaly. Das Duo aus Österreich tourt mit seinen Hits „Do it all Night“ oder „Rock to the Beat“ durch die Clubs in ganz Europa. Nun werden sie prüfen, ob Eschershausen da mithalten kann. 

 

 

 

Am Sonntag gibt es um 10:30 Uhr einen Ökumenischen Gottesdienst. Danach wird Erbsensuppe angeboten. Um 15:00 Uhr startet dann der längste Festumzug den Eschershausen je gesehen hat! Weil in diesem Jahr sowohl die Freiwillige Feuerwehr (140 Jahre) wie auch der MTSV (150 Jahre) Jubiläum feiern, gibt es nach dem Umzug auch auf beiden Zelten Musikvorführungen der Kapellen.  

Ab 19:45 wird dann Victoria, das bekannteste Helene Fischer Double, auf dem Volksbank-Festzelt auftreten. Sie wird unter anderem die bekannten Helene Fischer-Hits „Atemlos“, „Fieber“ und „Fehlerfrei“ dem Publikum präsentieren.  

 

Den Abschluss des Tages wird der „Party-Löwe“ DJ Tanzbär übernehmen. Er ist seit 20 Jahren im Geschäft und weiß genau welchen Hit das Publikum als nächstes braucht. Jede Feier mit ihm ist ein Erlebnis und man spricht noch Tage danach darüber.  

 

 

Den Abschluss am Montag macht das traditionelle Katervesper mit Stimmungsmusik. Um 19:30 Uhr folgt das letzte Highlight: Peter Heinemeyer & Band werden exklusiv in Eschershausen auftreten. Dieser Auftritt wird einmalig sein und bleiben! Peter Heinemeyer wird nur auf bitten der Freiwilligen Feuerwehr Eschershausen anlässlich des 140jährigen Jubiläums auftreten. Nach diesem Auftritt wird Torsten Bahl als DJ auflegen. OPEN END! 

 

Sollte Deutschland bei der Fussball-WM das Achtelfinale als Gruppensieger erreichen, wird ab 22:00 Uhr dieses Spiel auf großer Leinwand (4m x 3m) übertragen.  

 

Wie im letzten Jahr versprechen die Organisatoren eines der heißesten Wochenenden des Jahres. Man kann sich also schon das letzte Wochenende im Juni rot im Kalender anstreichen.